05, 06, 2015

MALMÖ

Hejhej! Ohje, gestern Abend war ich dabei diesen Post zu verfassen, bin dabei eingeschlafen (zum Glück habe ich nicht draufgesabbertt, hahahaha) und als ich aufgewacht bin lief „Chacaron“ (???)… ich muss unbedingt meine Playlist aktualisieren!
Gestern lief’s nicht ganz so rund bei Bene, weshalb wir heute richtig doll die Daumen drücken müssen, denn wenn er heute nicht 5 Schläge unter Par spielt, wird es schwierig den Cut zu schaffen, was wiederum bedeutet, dass das Turnier für ihn zu Ende ist.
Ich habe aber ein gutes Gefühl und weiß, dass er das schaffen kann, denn er hat’s einfach drauf. Nur leider hat gestern der kleine Funken Glück gefehlt und viele Bälle sind nur Millimeter vor dem Loch liegen geblieben. In diesen Momenten würde ich am liebsten schreien und pöbeln und oft kann ich gar nicht hingucken.
Jemandem, der mir vor 5 Jahren erzählt hätte, dass ich beim Golfen vor Aufregung fast platze, dem hätte ich einen Vogel gezeigt… Tja, und nun sitze ich hier bin wahrscheinlich aufgeregter als Bene selbst.
Bevor ich gleich raus auf den Platz gehe, habe ich noch ein paar Eindrücke von gestern für euch.
Habt einen schönen Freitag und genießt das hoffentlich gute Wetter! Puss :-)

Ehm… Frozen yogurt brauche ich nicht. Ein Becher Toppings tut’s auch.
Diese ganzen kleinen süßen Häuschen hier…
Warme!!! Nutellasauce…wo gibt’s denn sowas? Hätte ich das früher gesehen hätte ich einfach einen Becher Nutellasauce genommen :-D


02, 06, 2015

OFF TO KÖTTBULLAR

3 mal dürft ihr raten wo es morgen für mich hingeht :-D Da Beni sich für ein European Tour Turnier qualifiziert hat und das nicht alle Tage geschieht, hat mein Chef mir frei gegeben, damit ich hinterherfahren und das alles miterleben kann. Das wird meine erste Reise nach Schweden und ich freue mich richtig doll auf Malmö. Meine erste Amtstat dort wird es sein eine Zimtschnecke zu verputzen :-)
Wie immer sitze ich gerade zwischen Bergen von Klamotten und kann nicht packen. Es geht einfach nicht. Ok… ich gebe zu, dass jeweils 3 graue und weiße T-Shirts nicht unbedingt not tun, aber irgendwie sind sie doch unterschiedlich… eins ist etwas länger, eins hat einen V-Ausschnitt, eins ist eng, eins ist weit, eins hat eine kleine Stickerei auf der Brust…hahahaha. Kommt euch das bekannt vor?
Sobald ich morgen im Zug sitze, setze ich mich an einen neuen Outfitpost…wobei diese Köttbüllar auch schön anzusehen sind :-) Ich kriege so einen HUNGER wenn ich mir das angucke!


02, 04, 2015

PEDAL THE WORLD

Eigentlich wollte ich heute nach der Arbeit ganz entspannt Fotos für einen Outfitpost durchgehen und bearbeiten, aber mein liebster Freund der Stau hat mir einen Strich durch die Rechnung gemacht und nun sitze ich abgehetzt hier, weiß nicht was ich heute Abend anziehen soll und habe noch eine halbe Stunde Zeit bis ich mit Bene, Kathi und noch ein paar anderen Freunden ins Kino gehe.
Geschaut wird „Pedal the world“ und ich weiß jetzt schon, dass ich da ganz sentimental und wild vor Fernweh rausgehen werde. Ohne festen Plan herumzureisen ist für mich das Schönste, was es gibt!

Wollt ihr nicht auch Skyscanner auseinandernehmen, wenn ihr euch diesen Trailer anschaut?!


12, 03, 2015

THE MAGIC COAT

Nachdem wir gestern in einer englischen Kneipe mehr oder weniger versackt sind, war das mit dem Post schreiben und geradeaus gucken gestern Abend nichts mehr, haha. Dafür bin ich aber früh wach, sitze gerade noch im Bett, gucke aufs Meer und schreibe diesen Post. Bene wuselt nervös um mich herum, denn wir wollen gleich zum Bäcker joggen und dann wie jeden Morgen ausgiebig frühstücken. Ich kann gar nicht daran denken, wie sehr mir das zurück in Hamburg fehlen wird.
Wie findet ihr meinen Zaubermantel :-D?
 Kimono // Zara (neu)
Hose // H&M 
graues Top // Cubus 
Ringe // H&M 
Schuhe // Asos


11, 03, 2015

NEW IN / KIMONO

Selbst im Urlaub komme ich nicht dazu regelmäßig zu posten, denn es gibt zwei Probleme: draußen ist es zu hell, um irgendetwas auf dem Bildschirm zu erkennen und wenn ich drinnen sitze bekomme ich ein schlechtes Gewissen die Sonne nicht zu nutzen UND ich habe das „angrillen“ überschätzt und einen Sonnenbrand im Gesicht, hahaha.
Aber ich versuche hier trotzdem ein paar Fotos zu sammeln und die euch dann nach und nach zu zeigen. Ein bisschen Abwechslung und Sonne in die tristen HH-Alltagsoutfits bringen kann ja nicht schaden :-)
Wir machen uns jetzt mit einem Eimer Eiswürfeln und Drinks auf den Weg nach Marbella um den Strand unsicher zu machen. Das ganze Outfit zeige ich euch heute Abend, wenn man auch draußen auf der Terrasse was sieht :-)
Bis später!
Mein neuer Zaubermantel von Zara

 



08, 03, 2015

FIRST DAY IN PARADISE

Ich weiß nicht, wann ich das letzte Mal so tiefenentspannt war. Ausschlafen, danach Yoga auf der Terrasse machen und dann richtig ausgiebig in der Sonne frühstücken. Ich will hier bleiben :-D
Jetzt geht’s ab an Strand! Habt einen schönen Tag!

 



anischu german fashion blogger hamburg header

Anita | 24 | Hamburg

Let’s connect:

Archive

MAKE SURE YOU DON'T MISS A POST!

SheIn

SheIn -Your Online Fashion Print Dress