05, 04, 2016

RECIPE | SPICY PUMPKIN SOUP

kürbissupppe anischu rezept

Kürbissuppe im Frühling. Ich weiß. Kürbis ist ein Herbstgemüse, aber diese Suppe ist einfach immer lecker und mein Favorit, obwohl ich als Suppernkasper eigentlich alle Suppen liebe.
Was ich neben dem Geschmack noch liebe ist, dass man einfach einen rieeesigen Topf davon machen kann, da es nicht viel mehr Aufwand ist, wenn man sowieso schon dabei ist und dann für die nächsten 3 Tage vorgesorgt hat. Vielleicht auch für 5 Tage, wenn es dem Freund nicht schmeckt ;-) Aber kein Problem, ich teile mein Essen doch gerne (als ob… hahaha) :-D

Was ihr braucht:
1 kg Hokkaido-Kürbis
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 rote Chilischote
1 EL Öl
1 TL Currypulver
400 ml Apfelsaft
400 ml ungesüßte Kokosmilch aus der Dose
50g Sahne
2 TL Gemüsebrühe
Crème fraîche

Den Kürbis vierteln und in kleine Stücke schneiden, genauso wie Zwiebel, Knoblauch und die entkernte Chilischote. Öl erhitzen, Zwiebel, Knobi, Chili und das Currypulver kurz andünsten und dann den Kürbis reinwerfen (ihr könnt ihn auch reinlegen, wenn ihr keine Angst vor spritzendenm Öl habt, haha) und 3 Minuten mitdünsten. Apfelsaft, Kokosmilch, Sahne und Brühe hinzugeben und 20 Minuten bei mittlerer Hitze lang köcheln lassen.
Alles mit einem Stabmixer pürieren, ich z.B. nutze den MaxoMixx von Bosch, der wirklich alles kleinkriegt, bis es schön cremig ist und dann mit etwas (oder gerne auch etwas mehr :-)) Crème fraîche anrichten.

Als Beilage pinsel ich Ciabatta-Scheiben mit ganz wenig Olivenöl an, lege sie dann kurz auf den Toaster und reibe sie dann mit einer Knoblauchzehe ein.
Bon appétit!

PS: hier findet ihr noch weitere leicht zuzubereitende meiner Lieblingsrezepte.

// Pumpkin soup in spring. I know. Pumpkin is a fall veggie, but this soup is just always delicious and my all time favorite soup, even though I pretty much like every soup.
Besides its deliciousness I love that you can just cook a huge pot which you can eat though the week. Unless your boyfriend likes it as much as you do ;-) But since I don’t have a problem with sharing my food… (as if, hahaha). :-D

Ingredients:
1 kg pumpkin
1 onion
1 garlic clove
1 red chili
1 tablespoon curry powder
400 ml apple juice
400 ml unsweetened coconut milk
50 gr cream
2 tablespoons vegetable stock
crème fraîche

Chop pumpkin coarsley, as well as onion, garlic and the chili. Heat one tablespoon oil over medium heat and add onion, garlic, chili and curry powder and let it braise lightly. Throw in the pumpkin (if you’re not afraid of splattering oil you might as well just PUT it in the pot, haha) and steam briefly before adding the apple juice, coconut milk, cream and the stock. Let it simmer for 20 minutes.

Use a stick blender and blend until smooth (e.g. the MaxoMixx from Bosch which I am using). Serve it with a dollop of crème fraîche and toasted ciabatta slices that you drizzled with olive oil and rubbed with the cut side of a garlic clove.
Bon appétit!

kürbissuppe anischu

 


3 Antworten zu “RECIPE | SPICY PUMPKIN SOUP”

  1. Tolles Rezept! Bisher habe ich noch keine Kürbissuppe selbst gemacht.
    Ich finde deinen Schreibstil so erfrischend und locker :-)

  2. Yammi sieht seeeehr lecker aus :D
    Lässt sich auch vegan ganz einfach machen – einfach die Sahne durch Sojasahne ersetzen und fertig!

    Liebst
    Justine

    http://www.justinewynnegacy.de/

  3. doublemess sagt:

    Anitaaa! We ❤️ Pumpkin Soup! Sieht so lecker aus ? Kürbis schneiden ist aber nicht so einfach ? dein Rezept wird aber auf alle Fälle nachgekocht! ???

Schreibe einen Kommentar


anischu german fashion blogger hamburg header

Anita | 24 | Hamburg

Let’s connect:

Archive

MAKE SURE YOU DON'T MISS A POST!

SheIn

SheIn -Your Online Fashion Print Dress